Diplomlehrgang‎ > ‎

Aufbaukurs 1

Im Aufbaukurs I lernen die Schüler Theatersport-Spiele kennen und diese in verschiedenen Formaten vor Publikum aufzuführen.
Voraussetzung für die Aufnahme in den Aufbaukurs I ist das erfolgreiche Absolvieren des Grundkurses. Personen, die andere Workshops in Theaterimprovisation von insgesamt mindestens 24 Stunden Dauer nachweisen können, werden direkt für den Aufbaukurs l zugelassen. In diesem Falle gelten die ersten fünf Lektionen des Kurses als Probezeit. Im Anschluss an den Aufbaukurs I entscheiden die Trainer gemeinsam, welche Schüler für den Aufbaukurs II zugelassen werden. Die Schüler erhalten in diesem Falle eine Zulassungsbestätigung.